top of page

Lakhovsky Tagebuch...

Aktualisiert: 24. Jan.

Einfache Lakhovsky Spulen als Hilfsmittel für mehr Lebensenergie


Für mich getestet und als "Supi" eingestuft! Gerade in diesen turbulenten Zeiten, wie wir sie gerade erleben dürfen, genial um bei sich zu bleiben.


Bereits nach wenigen Minuten verspürte ich warme Handgelenke, mehr Energie, Klarheit und innere Stärke, soll angeblich auch bei Schmerzen aller Art und sonstige Leiden eine Wirkung zeigen. Dies konnte ich aber nicht testen, da ich zur Zeit keine habe. Also testet selber, stehts in Eigenverantwortung. Meine Intuition sagt mit, dass durch so eine Spule, die natürliche Lebensenergie (Chi, Prana oder wie ihr sie auch immer nennen wollt), wesentlich besser (störungsfrei, bedingt durch Umwelteinflüsse jeglicher Art) in den Körper integriert werden kann.


Es gibt verschiedene Arten von Spulen, die einfachste fürs Handgelenke (geht natürlich auch für Knöchel, Hals uvm.) möchte ich Heute mal vorstellen:


Man nehme 1 CU-Draht /1,5 Quadrat und forme eine offene Spule oder eine geschlossene:







Das ist die geschlossene, sie hat mehr Leistung als die offene.


























Das ist die offene Variante, genügt aber voll und ganz.






Upedate 24.11.2023:

Ich habe für mich getestet, welches Material geeigneter ist, bei mir wäre verzinkter Eisendraht wirkungsvoller. Also los, weiter geht es...


Upedate 26.11.2023:

Die Energie vom Eisendraht, wirkt für mich

kühlender als der CU-Draht.


Upedate 29.11.2023:

Es gibt immer ein Plus- uns ein Minus-Pol! Dies kann ausgependelt werden und es ist wichtig, dass die Plus-Polung immer zum Körper gerichtet ist! Somit entfaltet sich die Schwingung der Rechtsdrehung auf den Körper und wirkt.


Upedate 5.12.2023:

Ich habe mir jetzt mal "Schöööne" gebastelt, die Wirkung ist für mich präsenter wahrnehmbar (vermute, weil ich bewusst mehr Energie in den Reif gegeben habe, als nur Kabel geschnitten und fertig...?) beruhigend, zentrierend, fühlt sich sehr gut an.


Upedate 13.12.2023:

Wenn bei einer Blockade (z.B. Durchblutungsstörung) nichts geht, nach 5-10 Minuten...

Habe ich festgestellt, dass eine Umkehrung der Spule helfen kann die Blockade zu lösen.

Meine Interpretation ist, dass zuerst abgesaugt werden muss, bevor neues geladen werden kann...

D.h. statt den Pluspol zum Körper, zuerst den Minuspol zum Körper, solange es einem gut tut.

Später wieder auf Pluspol wechseln...







Glaube nichts und prüfe selbst!

















Ergänzend zum Thema habe ich noch ein geniales Video gefunden auf YT, schaut es euch an, er ist einfach nur genial! Schön, dass es solche Menschen gibt.




19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Salzsole

bottom of page